Google+

16.01.2012

wahwah.fm - social music experience

Foursquare für Musik

Im Oktober 2010 in Berlin Neukölln von Philipp Eibach gegründet, will wahwah.fm in den nächsten Monaten ihre App endgültig frei schalten.
Musik ist hier Herzensangelegenheit. In Echtzeit kann auf eine Datenbank von derzeit 12 Millionen Songs zugegriffen werden, Playlists erstellt und diese mit Menschen in der Umgebung geteilt werden. So könnte z.B. in der U-Bahn irgendjemand mir gegenüber die Songs hören, die ich selber gerade höre. Oder ich steige in Vancouver aus dem Flugzeug und finde direkt Leute mit ähnlichen Playlist und Musikinteressen. Oder ich entdecke einfach ganz neue Musik.



wahwah.fm is an app that puts away
all the algorithms that tell you
what you should like,
that removes the isolating experience
of listening to music on your headphones.
it’s about creating something
larger than ourselves. 





Zurzeit läuft noch der Beta-Test.
Auf http://thereal.wahwah.fm könnt ihr eure E-Mail-Adressen eintragen, um über weitere Neuerungen und den Start der App informiert zu werden.

wahwah.fm auf Facebook
wahwah.fm auf Twitter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen