Google+

01.02.2012

Eintakt Labelnacht / Marko Fürstenberg im Suicide Circus

Die Tiefen des Techno entdecken!
Marko Fürstenberg ist wie kaum ein anderer DJ mit der Tradition des Dub Techno verwurzelt. Basic Channel oder Chain Reaction sind dabei die musikalischen Fundamente, Wave und dubelectronica sind seine Inspirationsquellen.












Am 11.02.2011 findet die Eintakt Labelnacht statt und Marko Fürstenberg beglückt den Suicide Circus Berlin mit einem seiner berühmt berüchtigten Live-Sets. Zudem wird Frank Hellmond den neuen "a little night music" Release auf Eintakt zelebrieren, unterstützt von Plastique.

clubfloor:
MARKO FÜRSTENBERG (echocord, ornaments) - live
FRANK HELLMOND (dreiton.net)
PLASTIQUE (eintakt)

holzfloor:
FARBIG & REBECCA ROTLICHT


Zum
Facebook Event

 



Auch interessant:
DVS1 - Confused


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen